SILASIL ENERGY.H3 zur Bildung hoher Mengen an Essigsäure


SILASIL ENERGY.H3 ist das Spezialprodukt für die Bildung besonders hoher Mengen an Essigsäure. Der neue Milchsäurebakterienstamm Lactobacillus parafarraginis sorgt, gemeinsam mit den bewährten Stämmen Lactobacillus buchneri und Lactobacillus diolivorans, für eine einzigartige Konservierungsleistung.


Einsatz von SILASIL ENERGY.H3


Einsatz: 1 g Pulver in mind. 0,25-2,0 l Wasser/t Siliergut
Mais, Getreide-GPS und Energiegras im Bereich von 30-45 % TM sowie CCM zwischen 55-70 % TM


So wirkt SILASIL ENERGY.H3


Zusätzlich zu den bekannten Eigenschaften der SILASIL ENERGY-Produktreihe erzeugt SILASIL ENERGY.H3 unter guten Silierbedingungen Essigsäuregehalte von über 4 % in der TM und eine signifikante Menge Propanol, als spezifischer Stoffwechselindikator dieser einzigartigen Kombination von Milchsäurebakterien.


Darst.: Typisches Gärsäuremuster einer mit SILASIL ENERGY.H3 behandelten Maissilage (TM = 32,3 %) im Vergleich zu einer unbehandelten Silage (TM = 31,1 %). (Quelle: Gut Hülsenberg)

Das Ergebnis

 

Mit SILASIL ENERGY H.3 schützen Sie Ihr kostbares Substrat, auch unter schwierigen Bedingungen, vor Hefen und Schimmel und erhalten die volle Energie.