Anrufen Nachricht Beratung/Vertrieb
Biogasanlage
Analytik

Analytik - mit modernster Technologie

Laborstandorte

Schaumann BioEnergy nutzt als Mitglied der Huelsenberg Holding die Laborstandorte seiner Partner ISF analytics in Wahlstedt (Schleswig-Holstein) und Lactosan in Kapfenberg (Österreich).

Dienstleistungen

Modernste Technologie und hochqualifizierte, erfahrene Mitarbeiter an den Standorten gewährleisten einen vorzüglichen Qualitätsstandard und ein breites Spektrum an Dienstleistungen. Alle Laborstandorte nehmen regelmäßig erfolgreich an amtlichen Ringversuchen teil. 

Für eine lückenlose und nachvollziehbare akkreditierte Analytik muss auch die Probenahme von geschultem und entsprechend akkreditiertem Personal durchgeführt werden. Alle Schaumann BioEnergy-Spezialberater sind als akkreditierte Probenehmer anerkannt. Das flächendeckende Netz der Spezialberater gewährleistet Ihnen eine fachkundige sowie zügige Probenahme auf Ihrer Anlage.

Prozessüberwachung – Der Schlüssel zum erfolgreichen Fütterungsmanagement von Biogasanlagen.

Die Analytik-Pakete ermöglichen Ihnen stets einen geschärften Blick in Ihren Fermenter! Die Analytik ist Voraussetzung für den wirtschaftlichen Anlagenbetrieb und zudem Grundlage für die Begutachtung zum Erhalt der EEG-Boni!

Fermenteranalytik

Spurenelement-Analysen erfolgen nach modernsten Methoden wie z. B. der iCAP-Spektrometrie und erfassen die entscheidenden Parameter in geringsten Konzentrationen. Die Analyse ermittelt den exakten anlagenspezifischen Bedarf an essentiellen Spurenelementen. Auf dieser Basis können die Rezepturen für prozessoptimierende BC.PRO-Mikronährstoff-Mischungen hergestellt werden. Unser Leistungsspektrum:

  • TS-Gehalt, oTS-Gehalt, CSB-Gehalt und pH-Wert, Mengen- und Spurenelemente
  • Spektrum kurzkettiger Fettsäuren (Essig-, Propion-, Butter-, Valeriansäure, deren verzweigte Formen) sowie bei Bedarf längerkettige Fettsäuren (zum Beispiel Capronsäure) und Essigsäureäquivalent.
  • Gesamt- und Ammonium-Stickstoff, Berechnung freien Ammoniaks
  • FOS/TAC-Wert (Verhältnis Flüchtige Organische Säuren / Pufferkapazität)

Substratanalytik

Unsere Labore ermitteln alle entscheidenden Gehaltswerte für die exakte Bewertung der Silagequalität, d.h. ihrer Lagerstabilität und der Gärsäuremuster. Unser Leistungsspektrum:

  • TS- und oTS-Gehalt und Bestimmung der fermentierbaren organischer Substanz (FoTS)
  • Spektrum kurzkettiger Fettsäuren (Milch-, Essig-, Propion- und Buttersäure sowie Alkohole
  • Weender Futtermittelanalyse
  • Gesamtkeimbelastung sowie Hefen- und Schimmelbesatz
  • Rohfasergehalte (ADF, NDF, Hemizellulose)
  • Gesamtstickstoffgehalt, Mengen- und Spurenelemente
  • Berechnung des Energiegehalts der Substrate (NEL, Methanausbeute,…)

Gärtests

  • Bestimmung der Qualität von Inputstoffen
  • Überprüfung von garantierten Gaserträgen
  • Restmethandbildungsrate (Abdeckung von Gärrestlagern)
  • Umweltgutachten

Leistungsspektrum

  • Batch-Gärtests nach VDI 4630
  • Hemmstofftests
  • Methangas-Restpotential

Analytik

Emissionen

  • Leckage-Messungen: Kombinierte Messung mit Kohlenwasserstoff sensitiver IR-Kamera, tragbaren CH4-Sensoren und GC-Messungen im Labor (auf Grundlage der Richtlinien des QMaB) inkl. on siteDichtigkeitsmessung von Einfolienspeichern, Dichtigkeitsüberprüfung von Tragluftdächern und Methanschlupf.
  • Abgasuntersuchungen (Formaldehyd, NOX, CO)
  • Geruchsemissionen