Energieeffizienz

 

Gesteigerte Energieeffizienz in der Produktion


Um die energetische Leistung der Werke zu verbessern und Einsparpotenziale aufzudecken, wurde einheitlich an allen produzierenden Standorten ein Energiemanagementsystem (EnMS) implementiert. Dabei werden zunächst die größten Verbrauchsquellen der Produktionskette identifiziert und die Mitarbeiter für einen verantwortungsvollen Umgang mit der Ressource ‚Energie‘ sensibilisiert. Durch eine regelmäßige interne Prüfung sowie externe Audits und Zertifizierungen sind eine kontinuierliche Kontrolle und Verbesserung der Energiepolitik gewährleistet. Somit wird es möglich, die energetische Leistung der Werke zu verbessern und Einsparpotenziale aufzudecken.

 

Energieneutrale Produktion

 

Das Ziel der Firmengruppe, energieneutral zu produzieren, wurde in den deutschen Werken bereits erreicht. Die in den Produktionsstätten verbrauchten Kilowattstunden elektrischer Energie werden in den entsprechenden Mengen regenerativ hergestellt. In der Biogasanlage auf Gut Hülsenberg werden diese durch die Verwertung nachwachsender Rohstoffe erzeugt. Die Einsparung fossiler Energieträger vermeidet erhebliche Treibhausgasemissionen.

Zurück zu den Themen Energie und Klima