SILASIL ENERGY.G - Kombiprodukt für eiweißreiche, zuckerarme Pflanzen mit hohem Feuchtegehalt - für Biogas und Tierernährung


SILASIL ENERGY.G ist eine Kombination rein homofermentativer Milchsäurebakterien zur Silierung von eiweißreichen, zuckerarmen Energiepflanzen mit hohem Feuchtegehalt für Biogas und Tierproduktion.
 

Einsatz


1 g Pulver in 0,25 - 2,0 l Wasser/t Siliergut

Gras, Kleegras, Grünroggen, Luzerne, Zwischenfrüchte mit 20-35 % TM

 

Biogas und Tierproduktion

 

So wirkt SILASIL ENERGY.G


SILASIL ENERGY.G verhindert eine hohe Ammoniumkonzentration

Bei der Silierung von eiweißreichen, zuckerarmen Pflanzen mit hohem Feuchtegehalt entstehen erhöhte Buttersäure- und Ammonium-Gehalte, die zu Energieverlusten im Lager führen.

Weniger schädliche Buttersäure zugunsten von hohen Milchsäure-Gehalten
SILASIL ENERGY.G steuert den Silierprozess, indem seine speziellen Milchsäurebakterien ein spezifisches Gärsäuremuster mit einer starken Milchsäure-Betonung produzieren.

 


Schmackhafte und energiereiche Silagen durch SILASIL ENERGY.G für eine optimale Tierernährung
 

Das Ergebnis


Schutz der Energie im Silo
Das spezielle Gärsäuremuster reduziert das Risiko von anaerober Instabilität durch Clostridien und der Entstehung prozesshemmender Stoffe wie Ammoniak und Mykotoxinen. Energie und Nährstoffe der Silage sind so optimal geschützt.
 

Ihr Gewinn


SILASIL ENERGY.G reduziert die Energie-Verluste im Lager. Die erzielte Substrathygiene ist Basis für eine erfolgreiche Tierernährung und einen ungestörten Biogasprozess.
Seite drucken Top