BC.PRO® - Der Alleskönner


 

 

 

 

 

Spuren- und Makroelemente je nach Anforderung ergänzt mit vielfältigen Wirkstoff-Komplexen. Ein Produkt für alle Anforderungen einer Anlage. Das Einsatzfeld sind vor allem Biogasanlagen mit mehr als nur Mangelerscheinungen, zum Beispiel Stickstoffreiche Anlagen (BC.PRO Ncon).

 

Einsatz der BC.PRO®-Produktlinie


• Analytikbasierte, individuelle Mischung
• Einsatz bei jeder Raumbelastung
• Uneingeschränkte Kombination mit den Wirkstoffkomplexen
• In allen Anlagentypen
• Wahlweise fermentierbarer Sack
• Einsatzmenge: 3; 4; 5 kg/100 kW
 

Maßgeschneiderte BC.Pro®-Produkte


Maßgeschneiderte BC.PRO®-Produkte
Die Situation im Fermenter zeigt sich von Anlage zu Anlage extrem unterschiedlich. Sie ist abhängig von der Art der eingesetzten Substrate, der Anlagenführung und einer Vielzahl weiterer Einflussfaktoren. Die BC.PRO® Linie ermöglicht die Integration sämtlicher Wirkstoffkomplexe für jede Anlage.
 

BC.PRO® und spezifische Wirkstoffkomplexe


BC.PRO® START Für die Anfahrphase entwickelt. Die Mischung aus Mikronährstoffen, Eisenverbindungen und Puffersubstanzen schafft ein optimales Milieu für die Prozessbiologie und reduziert effektiv Schwefelwasserstoff im Biogas.

 

Ncon – reduziert die Hemmwirkung in stickstoffreichen Anlagen insbesondere bei Einsatz hoher Mengen proteinreicher Substrate.

 

Scon – bindet den Schwefelwasserstoff im Substrat.

 

SLcon – fördert die Auflösung der Sink- oder Schwimmschichten und hemmt deren Neubildungen.

 

VIScon – homogenisiert das Gärsubstrat und reduziert Verschleißerscheinungen an Pumpen und Rührwerken.

 

SPcon – reduziert und verhindert die Schaumbildung durch die gezielte Änderung der physikalischen Eigenschaften des Substrats.

 

PHcon – ergänzt puffernde Substanzen, erhöht damit die Pufferkapazität und vermeidet Schwankungen in der Prozessführung.

 

ThioB – Der Nährstoffkomplex ThioB optimiert die biologische Entschwefelung von Biogas in externen Festbettsystemen.

Zu den BC - Spezialadditiven
Seite drucken Top