BC.ATOX Scon


 

 

       

Speziell zusammengesetzte Wirkstoffkombinationen zur Reduzierung prozesshemmender Inhaltsstoffe

 

Prozessbegleitung durch BC.ATOX Scon


Prozessbegleitung

Während des Vergärungsprozesses entstehen
in Abhängigkeit der eingesetzten Substrate
unterschiedlich hohe H2S-Gehalte.

 

 

 

Neben der stark toxischen Wirkung von
Schwefelwasserstoff bedingt dessen Wandlung
zu Schwefelsäure höchste Korrosivität
für das BHKW. Hohe Konzentrationen an
Schwefelwasserstoff bergen zudem die Gefahr
von Spurenelement-Ausfällungen.

 

Vorteile


BC.ATOX Scon:
■ reduziert toxische Prozessbelastungen

■ vermeidet Spurenelement-Ausfällungen

■ vermindert den Wartungsaufwand und Ölbedarf des Motors

■ erhöht die Lebensdauer des Motors

>>>>>>>>>>>>>>>>

Download

Seite drucken Top